01 Mai

Halloumi-Döner in Sconebread zu knackigem Salat…

Ein Döner ganz ohne Fleisch, mit gebratenem Halloumi Käse…

wpid-halloumi-docc88nnerfertig-2012-05-1-20-57.jpg

Halloumi ist ein halbfester Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen, auch gemischt. Er gilt als Spezialität Zyperns, wo er seit über 2000 Jahren hergestellt wird, stammt aber vermutlich aus der Küche der Beduinen oder der arabischen Küche und ist auch in Ländern wie Griechenland, Türkei, Libanon, Ägypten und Libyen bekannt. Die verbreitete Schreibweise „Halloumi“ ist britischen Ursprungs – sie brachten das Rezept in der Kolonialzeit von Zypern nach Australien, wo der Käse noch heute hergestellt wird.

Der ursprünglich vor allem aus Schafsmilch hergestellte Käse ähnelt Mozzarella, ist aber fester und würziger. Anders als die meisten anderen Käse behält er seine Form, wenn er erhitzt wird. Weiterlesen