31 Mai

LunchLiebe #21: Liebe in Form von Essen & neue Rezeptkärtchen…

wpid-LunchLiebe_21-2014-05-31-07-00.jpg

Guten Morgen Ihr Lieben,

hattet Ihr gestern frei oder musstet Ihr arbeiten? Nachdem ich am letzten Brückentag arbeiten war, hatte ich gestern dann wirklich Brückentag 😉 Ausgeschlafen habe ich trotzdem nicht, obwohl ich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erst um 01:00Uhr im Bett war. Gestern Morgen um 07:00Uhr war ich dann schon wieder wach und konnte nicht mehr schlafen. Ich habe es mir dann erst mal mit einem Kaffee im Bett gemütlich gemacht und Blogs gelesen, es hatte sich einiges angesammelt in meinem Reader. Und damit auch Ihr davon etwas habt, gibt es hier die LunchLiebe #21 für Euch.

  • Das Buch Barbara koch hat mich gestern schier verrückt gemacht, so wurde es gestern gleich auf zwei Blogs vorgestellt. Es hört sich so toll an und ich hätte es doch so gerne, leider war es in meiner Buchhandlung nicht zu bekommen. Dann werde ich es wohl bestellen müssen. Schaut doch mal rein, sowohl Verena als auch Emma Bee haben darüber geschrieben und Rezepte daraus vorgestellt.
  • Ohne Müsli kann ich mir mein Frühstück beim besten Willen nicht mehr vorstellen, bei Maja gibt es seit einiger Zeit jetzt jeden Freitag das Müsli der Woche. Schaut doch mal vorbei, denn das Müsli von dieser Woche hört sich wirklich ausgezeichnet an.
  • Roten Linsen, grüner Spargel, Radieschen und Ziegenkäse = ein toller Salat! Und wo gibt es den? Bei Maren aus der der schönsten Stadt am Rhein 😉
  • Kichererbsen, ich liebe sie und Frau Glasgeflüster scheint auch Geschmack dran gefunden zu haben: die Kichererbsenpfanne ist ganz großes Kino!
  • Ich finde Bianca’s Pizza-Geschenk-Idee ist ja nicht nur was für Väter, darüber freut sich bestimmt jeder.
  • Ohne Worte, einfach nur schauen und staunen, so tolle Bilder bei Aurélie: Omelette norvégienne
  • Schöne Gedanken zur Vegetarischen Ernährung, tolle Bilder von Salatköpfen und noch ein viel tolleres Rezept, alles bei Marco: Gedämpfter Kopfsalat mit Tomatendressing
  • Ich habe noch keinen einzigen Rhabarberkuchen gebacken dieses Jahr, bisher wurde der ganze Rhabarber nur für Kompott für’s Müsli verarbeitet. Aber der Rhabarberkuchen von Nike sieht doch so Klasse aus, oder?
  • Bei Bento Monsters habe ich ganz tolle Keroppi-Matcha-Donuts und Piggy Butter Bread Roll

Einigen von Euch ist es vielleicht aufgefallen, seit Donnerstag hat sich das Template des Blogs ein bisschen verändert und ich habe die Hauptseiten ein bisschen aufgehübscht. Sollte dennoch irgendwas nicht stimmen oder nicht funktionieren wie gewohnt, dann seid so lieb und sagt mir bitte Bescheid.

Seit gestern Abend gibt es dann noch eine Neuerung, die ich zukünftig für Euch bei jedem Blogpost mit Rezept pflegen möchte: die Möglichkeit das Rezept schnell und einfach auszudrucken. Dazu habe ich ein Plugin installiert, mit dem man die Möglichkeit hat aus dem Rezept eine Rezeptkarte zu erstellen. Diese findet Ihr zukünftig jeweils am Ende des Blogposts. Diese Rezeptkarte könnt Ihr ausdrucken, oder aber in einem virtuellen Rezeptbuch des Herstellers Yumprint abspeichern. Man kann sich dort Online anmelden und seine Rezeptbücher verwalten. Außerdem gibt es eine App für iOS, mit der man ebenfalls Zugriff auf seine Rezeptbücher hat. Ich habe mich dort gestern Abend mal angemeldet und auf den ersten Blick gefällt mir das ganze recht gut. Mir ging es aber als ich die Funktion implementiert habe nicht hauptsächlich um die Rezeptgallerie, sondern um die Rezeptkarte und Euch die Möglichkeit zu bieten, meine Rezepte auch auszudrucken.

wpid-Yumpring-2014-05-31-07-00.jpg

Schaut es Euch doch mal im Artikel der herzhaften Armen Ritter an, da habe ich es nachträglich eingebaut. In jedem neuen Artikel mit Rezept wird es zukünftig von Anfang vorhanden sein. Ach ja, und Ihr könnt immer noch ins Los-Töpfchen für das Buch Kochen mit Nix hüpfen.

Habt ein schönes und gemütliches Wochenende, was hoffentlich Sonne bringt…

Eure LeckerMone 🙂

Ein Gedanke zu „LunchLiebe #21: Liebe in Form von Essen & neue Rezeptkärtchen…

  1. Avatar

    Heeeeey-
    Ich habs in die Lunchliebe geschafft! Danke liebe Mone fürs verlinken! Freufreu….
    Das mit deinen Rezeptkärtchen ist total klasse- tolle Idee!
    Drück dich und wünsch dir ne tolle Woche-
    Britta

Schreibe einen Kommentar zu Britta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name, Emailadresse und Website) durch diese Website einverstanden.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.