17 Sep

Der zweite Streich aus Mandelmatsch: Mandel-Hirsebrei mit Pflaumenkompott als „Frühstück to go“

Mandelmilch und Mandelmatsch ergaben Müsli aus Mandelmatsch…einen zweiten Streich habe ich aber noch für Euch: ein Frühstück aus Mandelmatsch 😉

In der letzten Woche habe ich Euch gezeigt, wie man aus den Mandelresten der Mandelmilch ein tolles Schoko-Knusper-Müsli herstellt, aber immer nur Müsli ist ja langweilig. Man kann aus den Mandelresten in Verbindung mit Hirseflocken, Äpfeln und Pflaumenkompott auch einfach ein tolles Frühstück to go zaubern! Heiß abgefüllt in Gläschen und sofort verschlossen, hält es sich auch 2-3 Tage im Kühlschrank!

wpid-Mandel-Hirsebrei_Pflaume_toGo_1-2014-09-17-07-00.jpg

Zutaten für 5 Gläschen Mandelmatsch-Frühstück:

  • Mandelmatsch von Mandelmilch aus 200 g Mandeln
  • 65 g Hirseflocken
  • 3-4 kleine Äpfel
  • 2 EL Reissirup (alternativ Honig oder Agavendicksaft)
  • ca. 50 g Mandelstifte
  • 1 Liter Wasser

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln. Die Mandelstifte in einem Topf ohne Fett anrösten bis sie schön goldbraun sind, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Die 2 EL Reissirup gemeinsam mit den gewürfelten Äpfeln in den Topf geben, Deckel darauf geben und auf schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen bis diese weich werden.

Mit 1 Liter Wasser auffüllen und zum kochen bringen. Anschließend den Mandelmatsch und die Hirseflocken hinzufügen und auf ganz schwacher Hitze kurz aufkochen und anschließend 10 Minuten quellen lassen. Anschließend die Hälfte der gerösteten Mandelstifte unterrühren.

wpid-Mandel-Hirsebrei_Pflaume_toGo_3-2014-09-17-07-00.jpg

In der Zwischenzeit ca. 10-15 Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Gemeinsam mit ca. 2 EL Reissirup in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel ebenfalls so ca. 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen bis die Pflaumen zu Kompott zerfallen. Anschließend nach belieben mit etwas (oder etwas mehr) Zimt abschmecken.

Den Mandel-Hirsebrei auf fünf Gläschen aufteilen, den Pflaumenkompott darauf geben und zu letzten mit ein paar gerösteten Mandelstiften bestreuen. Gläschen direkt heiß verschließen und abkühlen lassen oder direkt in den Kühlschrank stellen.

wpid-Mandel-Hirsebrei_Pflaume_toGo_2-2014-09-17-07-00.jpg

Am nächsten Morgen heißt es jetzt nur noch: Frühstück einpacken und auf den Weg zur Arbeit, Uni oder Schule machen…

Lasst es Euch schmecken, Euer zweites Frühstück aus Mandelmatsch 😉

Mit gesundem und leckeren aus dem Glas,

Eure LeckerMone 🙂

Ein Gedanke zu „Der zweite Streich aus Mandelmatsch: Mandel-Hirsebrei mit Pflaumenkompott als „Frühstück to go“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.