11 Nov

LeckerBox #131: Kartoffel-Linsen-Puffer *vegan *glutenfrei

Kennt Ihr das, das Wochenende total Kuddelmuddelig, man steht sich selber im Weg und bekommt irgendwie nicht wirklich das getan was man vor hat?
Zumindest kam mir dieses Wochenende so vor. Gestern war ich den ganzen Tag auf einer Veranstaltung mit Vorträgen, was mich so geschafft hat das ich um 20:00Uhr mit schepperndem Schädel ins Bettchen gekrabbelt bin. Und heute hatte ich das Gefühl, das ich mir selber im Weg stand. Am Ende habe ich zwar trotzdem alles geschafft was ich vor hatte…aber irgendwie war Kuddelmuddel 😉

Tja und dann hatte ich Euch ja noch ein Rezept versprochen, zumindest einigen bei Instagram. Hier also meine Kartoffel-Linsen-Puffer, angeregt durch Ina von Knusperkabinett.

Kartoffel-Linsen-Puffer_2-2018-11-11-20-30.jpg

Rezept für ca. 15 Stück: Weiterlesen

03 Nov

LeckerBox #130: Kürbissuppe mit Kichererbsen *vegan *glutenfrei

Kürbissuppe ist etwas, was ich sehr gerne esse, so Solo aber nie wirklich satt davon werden, bzw. mir das irgendwie zu langweilig ist. Da ich kein Brot mehr esse, fällt diese Option als Beilage für mich auch aus. Zuletzt kam mir dann irgendwie die Idee von Kichererbsen in der Suppe, denn ich liebe Kichererbsen und wenn sie dann noch in etwas Olivenöl angebraten werden mit Salz & Pfeffer…dann könnte ich auch einfach nur eine Schüssel Kichererbsen essen.
So entstand meine Idee von Kichererbsen als Sättigungsbeilage in der Suppe. Ich war sehr begeistert davon und hätte mich in die Schüssel rein setzen können.

Suppen und ein genaues Rezept ist ja bei mir so eine Sache, ich finde, das braucht man eigentlich nicht. Daher ist die Suppe ein pi mal Daumen Rezept und soll Euch eigentlich mit den Kichererbsen nur eine Anregung geben.

Kuerbissuppe_Kichererbsen_1-2018-11-3-14-45.jpg

  • mittelgroßer Hokkaido Kürbis, ca. 1,3kg
  • Daumenkuppen großes Stück Ingwer
  • Daumenkuppen großes Stück frischen Kurkuma
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • gekochte Kichererbsen
  • geröstete Kerne (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, schwarzer Sesam)
  • ggf. getrocknete oder frische Korianderblätter

Weiterlesen